AC/DC Schlagzeuger verurteilt. War das die letzte Tour?

Im Sommer haben AC/DC die Stadien zum glühen gebracht, jetzt war es wohl vermutlich die letzte Tour.

Warum? Schlagzeuger Phil Rudd wurde verurteilt weil er 27 Gramm Cannabis in seinem Boot in Neuseeland versteckt hat. Jetzt wird es für ihn problematisch ins Ausland zu reisen. Wenn Phil ins Ausland reist muss er angeben dass er wegen Drogenbesitzes verurteilt worden war, besonders streng ist es in der USA.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*