Robbie Williams ist ein Berliner

Wusstest ihr dass Robbie Williams auch eine Wohnung in Berlin hat? Wir auch nicht, bis heute! Neben London und Los Angeles hat es ihn nun auch in die Hauptstadt Deutschlands verschlagen und soll in der Nähe des Checkpoint Charlies residieren.

„Wusstet ihr, dass ich in Berlin eine Wohnung besitze? Sie liegt in der Nähe vom Checkpoint Charlie. Mehr verrate ich dazu aber nicht. Ich befinde mich in einer Art Liebesbeziehung zu Deutschland. Hier lief es für mich auch als Solokünstler schon immer besonders gut.“

Dass das neue Album „Progress“, auf dem zum ersten Mal seit der Trennung im Jahr 1995 Take That wieder gemeinsam zu hören sind, so gut in Deutschland ankomme, freue Robbie besonders. „Dass das Album so einschlägt, ist unglaublich und dafür bin ich dankbar. Als die Idee entstand, ein gemeinsames Take That-Album aufzunehmen, wusste ich: Hier entsteht etwas Besonderes“, erklärt Williams.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*