Nouvelle Vague live in München

Das Konzert in der Theaterfabrik, umgeben von unzähligen Clubs ist mit begeisterten Nouvelle Vague Fans gefüllt. Das Publikum ist mit über 30 Jährigen gefüllt und zwischendrin sieht man ein paar jüngere Leute.

Die französische Sängerin hat Fallulah als Support Act dabei, die aus Kopenhagen stammende Sängerin ähnelt mit ihrem Sound wie Marina and the Diamonds, sowie mit ihrem Outfit.Fallulah hat das Publikum eingeheizt.

Nachdem Fallulah die Bühne verlässt beginnt der Umbau, das eine gefühlte Ewigkeit dauert.

Die Fans müssen länger als eine halbe Stunde auf Nouvelle Vague warten, die erst kurz nach 22 Uhr die Bühne mit einem glitzernden Kleid betritt. Ihre Back Up Sängerin kann man ebenfalls nicht übersehen, denn sie trägt auch ein funkelndes Outfit.Man kann es eindeutig sehen, dass die Band sich auf der Bühne wohl fühlt. Das Publikum hört und sieht zu wie Nouvelle Vague sich auf der Bühne bewegt und mit ihrer Back Up Sängerin Tanzeinlagen einstudiert hat. Mit ihrem Live-Sound hat Nouvelle Vague die Fans in München begeistert.

Photos : N.W.

[cincopa A4MAlfK3L1_r]


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*