Beatsteaks in München – Olympiahalle am 24.03.2011

Beatsteaks sind auf Tour mit ihrem aller neusten Werk „Boombox“, welches am 28.01.2001 erschien, und werden eine Show in der Münchner Olympiahalle spielen. Das Konzert ist längst ausverkauft. Die Band wurde im Jahre 1995 in Berlin gegründet. Sie haben bereits schon mit Die Toten Hosen, Die Ärtze, Donots und Bad Religion getourt. Dadurch wurde die Fanbase immer größer. Erst 2002 wurden die Beatsteaks im Radio gespielt, richtig bekannt wurden sie erst mit ihrem Studioalbum “ Smack Smash“, nachdem sie ihre Single “ I don’t care as long as you sing“ rausbrachten. Beatsteaks haben schon auf vielen großen Festivals in Deutschland gespielt, u.a. Rock am Ring / Rock im Park und als Headliner waren sie 2009 auf dem Southside, Hurricane Festival und Novarock zu sehen. Dieses Jahr werden sie wieder auf ein paar Festivals zu sehen sein. Rock am Ring und Rock im Park sind schon bestätigt. Die Boombox Tour startet am 10.03.2011 in Erfut. Fast alle Shows sind restlos ausverkauft. Wir werden über das Konzert in München berichten. Stay tuned!


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*