Foo Fighters streamen neues Album

Die Foo Fighters streamen das neue Album „Wasting Light“. Das Album wird kostenlos zum anhören zur Verfügung gestellt. Es ist eine gute Strategie, denn somit kommen Foo Fighters in das Gespräch. Ihre Fans können sich das ganze Album anhören und wenn sie es gut finden kaufen. Das ganze ist legal. Man darf sich die Streams anhören und sogar überall posten. Natürlich kann man es nicht herunterladen.

Dave Grohl war früher der Schlagzeuger bei Nirvana. Schon während seiner Nirvana Zeit schrieb er Songs. Nach Kurt Kubains Tod, beschloss er 1995 die Band Foo Fighters zu gründen. Er nahm das Demotape alleine auf. Im Jahre 1999 kam das dritte Album raus und die Band wurde mit dem Grammy ausgezeichnet. Ein weiteres Album folgte mit dem Titel „One by One“, was 2002 erschien. 2005 kam „In Your Honor“ raus, welches ein Doppel-Ablum ist. Es sind 10 Songs im Foo Fighters Stil enthalten und 10 Akustik Songs. Nach ihrer „In Your Honor“ Tour, folgte eine Akustiktour. Nach der Tour ging es in das Studio um neue Songs für das Album „Echoes, Silence Patience and Grace“, welches 2007 veröffentlicht wurde. Die erste Singleauskopplung „The Pretender“ stieg in die deutschen Charts ein. Die Foo Fighters bekamen zwei Grammys als beste Band und bestes Album international.  Nach dem Album wurde es still um die Band. Sie wollten eine Pause einlegen. Jetzt ist die Band zurück und sind bereit zu rocken. Das neue Studioalbum „Wasting Light“ wird am 12. April in den Läden erscheinen. Die Band wird mit ihrem neuen Album auf mehreren Festivals im Sommer spielen. Wer die Foo Fighters noch nicht live gesehen hat sollte dies unbedingt tun.

 

Hier kann man sich das neue Album „Wasting Light“ anhören:


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*