A Skylit Drive live in München

SKYLIT DRIVE & Support – Backstage München, 07.10.2011

Am Freitag, dem 07.10.2011 stürmt die Metalcore Brigarde von A Skylit Drive aus Lodi, California das Backstage München. Mit im Gepäck haben sie ihre Kollegen von I Set My Friends On Fire (Miami, Florida), Woe Is Me (Atlanta, Georgia) und Sleeping With Sirens (Orlando, Florida).

A Skylit Drive supporten auf dieser Tour ihr aktuelles, drittes Album Identity On Fire, welches am 15. Februar diesen Jahres über das Laben Fearless veröffentlicht wurde.

Die ersten 3 Bands heizen das Publikum an, sorgen für Stimmung bevor die Gastgeber des heutigen Abends die Stage entern. A Skylit Drive legen sofort mit dem Opener „Carry The Broken“ los und zeigen Flagge. Gleich darauf folgt die Single des aktuellen Albums „Too Little Too Late“. Nach dem der erste Hit gut ankommt geht’s hoffnungsvoll mit „All It Takes For Your Dreams To Come True“ weiter, um dann gleich die nächste Single aus Identity On Fire, den Track mit dem relativ belustigenden Titel „Ex Marks The Spot“ vom Stapel zu lassen. Die band rockt sich mit guter Stimmung durch weitere 4 Songs um das reguläre Set mit „The Cali Buds“ zu beenden. Den Fans scheint es sichtlich gefallen zu haben! Während die einen schon zum Merchandise Stand aufbrechen, schreien andere nach Zugabe. Diese Schreie werden von der Band auch prompt erhört und mit zwei weiteren Krachern der Metalcore Szene bedankt. Die Band selbst scheint mit sich zufrieden, die Fans definitiv auch. Die 4 Bands die heute im Backstage rockten, haben ihre Mission erfüllt 😉

Dani Arrow

Photos: N.W.

 

[cincopa AwKAEtqvI72k]


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*