Interview mit Devil Driver

http://www.youtube.com/watch?v=u-rlVVKwWEU

BM: Das neuste Werk heißt THE BEAST. Erzähl mir einbisschen vom Album und wie entstanden die Ideen dazu?

John: Wir haben dieses mal weniger experimentiert und wir haben versucht ein agressiveres und schnelleres Album zu produzieren. Es sind weniger Melodien drin.

BM: Wie habt ihr die Ideen reingebracht?

John: Jeder in der Band schreibt Songs.

BM: Wie lang habt ihr gebraucht das Album zu schreiben?

John: Es ist schwer zu sagen. Wir haben schon Ideen gesammelt als das letzte Album raus kam. Wir schreiben auf Tour Songs.

BM: Was ist dein Lieblingssong vom Album und warum?

John: Vermutlich HARDENED. Es hat alles was mir an Devil Driver gefällt. Es ist ein 6 min langer Song. Sowas hatten wir noch nicht.

BM: Was macht ihr zwischen den Auftritten?

John: Nicht viel. Ich gehe manchmal was trinken. Oder hänge nur ab.

BM: Also guckst du dir nicht die Städte an?

John: Klar kann man, es kommt aber darauf an wie motiviert du bist. Manchmal trainiere ich auch, 3-4 mal in der Woche. Aber meistens haben wir nicht viel Zeit um rauszugehen.

BM: Mit welcher Band würdest du gerne auf Tour gehen und welche Tour war bis jetzt die lustigste?

John: Ich würde sehr gerne mit Metallica auf Tour gehen. Die sind der Grund warum ich mit Heavy Metal angefangen habe. Es wäre großartig. Das lustigste war als wir auf dem Ozzfest 2004 gespielt haben.

BM: Spielst du am liebsten Festivals oder Shows?

John: Es hängt vom Festival ab. Es ist cool auf den großen Festivals zu spielen aber es gibt auch kleine Festivals die nicht so toll sind. Aber ich glaube Devil Driver sind besser auf Shows aufgehoben.

BM: Was können Leute auf einem Devil Driver Konzert erwarten?

John: Wir gehen da einfach raus und machen unser Ding! Wir geben 110%. Wir geben unser bestes. Wir versuchen die Leute zum moshen zu motivieren.

BM: Wie macht ihr euch für eine Show fertig? Habt ihr irgendwelche Rituale in der Band?

John: Rituale? Nein nicht wirklich. Wir machen einen kleinen Kreis bevor wir auf die Bühne gehen. Jeder macht sein eigenes Ding. Ich mache Stretchübungen. Je nachdem wie ich mich fühle mache ich einbisschen mehr.

BM: Beschreibe eure Musik in deinen eigenen Worten

John: Weniger Heavy Metal. Super agressiv und heavy.

BM: Hast du lustige Geschichten zu erzählen?

John: Vor ein paar Nächten sind wir was trinken gegangen. Jeff, Rob Flynn und ich haben volle Bierdosen an die Decke geschmissen und wir wurden dann rausgeschmissen. Es ist keine großartige Geschichte aber es war witzig.

BM: Was sind die Pläne für die Zukunft?

John: Wir fliegen nach Hause und werden den Januar und den halben Dezember frei nehmen. Dez wird mit Coal Chamber in Australien auf dem Soundwave auf der Bühne stehen. Und im März spielen wir unsere Headliner Tour in den Staaten. Die Tourdaten wurden noch nicht bekannt gegeben, aber das Line Up wird ziemlich brutal sein. Im Mai sind wir dann in Australien und dann werden wir wieder nach Europa kommen und ein paar Festival spielen und es sind ein paar deutsche Festivals dabei.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*