Tom Lüneburger CD Review


Tom Lüneburger kann sich mit diesem Album auch in USA blicken lassen. Man erkennt keinen Unterschied, ob es ein deutscher oder amerikanischer Sänger ist. Er erinnert mich einbisschen an James Blunt, aber in positiven Sinne. Tom ist kein Schnulzesänger wie James, nur seine Stimme erinnert mich einbisschen an ihm. Das Album heißt LIGHTS und ist demnächst im Handel erhätlich. Der erste Song LET IT GO ist wunderschön. LET IT GO ist mein Lieblingssong auf dem Album LIGHTS. Easy listening. Schöner Akustik Sound. IN THE END klingt anfangs emotional, es bewegt einem. Der Chorus ist einfach nur großartig. Eine elektrische Gitarre ist im Hintergrund zu hören. Ich persönlich finde, dass man sich das Album auf jedenfall kaufen sollte. Wer gerne einbisschen ruhige Sachen hört für den ist es genau richtig. Die CD ist perfekt für einen Roadtrip im Auto.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*