Puddle of Mudd Sänger wird festgenommen

Jetzt fragen sich bestimmt einige, ob es die Band noch gibt? Ja, aber an ihren Erfolg in den 90er können sie dennoch nicht anknüpfen. Der Sänger Wes Scantlin wurde jetzt mit Drogenbesitz verhaftet. Er wurde von einer Polizeistreife in Kalifornien angehalten und sein Auto wurde durchsucht dabei fanden sie Drogen in seinem Auto. Mit einer Strafe von 10.000 $ konnte er sich frei kaufen um für eine gebuchte Show zu spielen. Wer Puddle of Pudd gerne live sehen möchte hat diesen Sommer die Chance die Jungs auf mehreren Festivals live zu sehen.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*