Neues Album von Depeche Mode im März 2013

Zur Stadiontour das passende Album: Im Sommer 2013 kommen Depeche Mode für acht Termine nach Deutschland. Wie die Band nun offiziell bekannt gab, veröffentlichen die Engländer ihre noch namenlose Platte bereits im März. Für ihr 13. Studio-Album unterschrieben die Pop-Legenden einen weltweiten Vertrag bei Columbia Records. Sound-Tüftler Martin Gore ist stolz auf das neue Material: „Ich bin sehr zufrieden, wie das Album geworden ist. Ich denke, die Songs zählen zu den besten, die wir je gemacht haben.“ Sänger Dave Gahan ergänzt: „Das Album fühlt sich sehr organisch und direkt an. Es ist keine Blues-Platte, aber sie hat definitiv einen Vibe, den man als ’soulful‘ bezeichnen kann. Mehr als jemals zuvor haben wir diesmal im Studio versucht, unsere Performance- und Live-Show-Elemente in die Aufnahmen einfließen zu lassen.“ Das letzte Album „Sounds Of Universe“ veröffentlichte das Trio 2009.

teleschau – der mediendienst


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*