JOHNNY WINTER & BAND auf Tour

johnny winterJOHNNY WINTER & BAND – Die Legende kehrt zurück
Dienstag, 9. April 2013, Muffathalle, Beginn 20.30 Uhr
Einen Johnny Winter muss man der mittleren und älteren Generation nicht mehr vorstellen. Der jüngeren Generation sei er als Vater des Blues-Rock empfohlen. Winter war über Jahrzehnte der einzige von schwarzen Bluesmusikern anerkannte Weiße. Und es ist einer der wenigen noch lebenden Legenden dieses Genres.
Die Sparte Texas-Blues würde es ohne diesen Musiker vielleicht gar nicht geben. Sein Stil prägte Künstler wie Stevie Ray Vaughan, Rory Gallagher, Walter Trout, Michael Katon, Popa Chubby, Kenny Wayne Shepherd, Jonny Lang und wohl auch einwenig Jimi Hendrix – sie alle gehör(t)en zum Typus des Rock-beeinflussten Blues-Musikers, dessen Spielweise in seiner Tradition steht.
Johnny Winter zählt laut aktueller Umfrage in den USA heute noch zu den gefragtesten Künstlern seines Genres. Derzeit ist Johnny Winter – nach schwerer Krankheit – wieder in guter Verfassung, und auch bei seinen Konzerten ist seine Spielweise auf höchstem Niveau garantiert. Sein letztes Album „I’m A Bluesman“ brachte ihm sogar eine Grammy-Nominierung ein und erreichte den Status der bestverkauften Blues- Produktion des Jahres. Es wäre untertrieben zu sagen, Winter feiere sein Comeback – er war nie von der Bildfläche verschwunden und ist heute sogar besser als je zuvor.
Eintrittskarten: 35 Euro, zzgl. Gebühren 

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*