Samson Audioequipment im Test: C03U USB Studiomikrofon

samson_c03u_pack_case_openDie Firma Samson tastet sich seit geraumer Zeit in den Markt des Studioequipments hinein. Wir haben uns einmal die Produkte mit dem größten Potential herausgesucht. Heute schauen wir uns einmal das USB Studiomikrofon von Samson etwas näher an, nämlich das C03U – und das kommt in einem Podcast Set daher. Dieses Set besteht aus einem Tischstativ, Spinne und wird in einem abschließbaren hochwertigen Aluminiumkoffer geliefert. Optisch soweit alles einwandfrei, aber wie hoch ist die Qualität der Audioaufnahmen?

Unser Team arbeitet mit Apple Logic und gerade für unsere neuen Audiopodcasts ist eine saubere Verständlichkeit und eine klare brilliante Qualität unverzichtbar. Und wir stellen fest: Es treten nahezu keinerlei Latenzen beim aufnehmen auf. Das Mikrofon hat ein sehr transparentes Klangbild, Aufnahmen sind nahezu unverfälscht. Mit dem mitgelieferten Tischstativ kann man sehr einfach, schnell und effizient arbeiten. Das ist gerade bei Sprachaufnahmen, Podcasts sehr wichtig. Alternativ wird ein Adapter zur Montage am klassischen Mikrofonstativ mitgeliefert. Das Mikrofon lässt sich ganz einfach umschalten zwischen Niere, Kugel oder Acht. Ebenfalls ist ein -10 DB Schalter verbaut worden, der Aufnahmen bei hohem Geräuschpegel vereinfachen.

 

Auf Youtube haben wir übrigens dieses spannende Video zum Mikrofon gefunden:

 

Für Rund 169 Euro gibt es dieses Set aktuell bei den Musikhäusern ihres Vertrauens. Das Samson C03U kann auf jeden Fall mit vergleichbaren Mikrofonen mithalten und macht aufgrund seines USB Anschlusses auch das Arbeiten von unterwegs wesentlich einfacher.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*