Münchner Sommernachtstraum 2013

 

Der Münchner Sommernachtstraum 2013 präsentiert das historisch

 

größte und emotionalste Feuerwerk der Landeshauptstadt

 

München, 27. Juni 2013

Sommernachtstraum 2009; 25.07.2009; Foto: Christian Rudnik

Bislang ungekannte Choreographien aus Feuer, Form und Farbe

präsentiert die neunte Auflage des Münchner Sommernachtstraums am Samstag, 27. Juli

 

2013, beim größten Feuerwerk, das München je gesehen hat. Konzipiert und durchgeführt

 

vom österreichischen Feuerwerker Christian Czech, Firma Pyrovision, überzeugt das

 

35minütige Pyrospektakel mit der perfekten Symbiose aus technischen Innovationen und

 

 

tiefgehenden Emotionen. Unter dem Motto „Full Emotions“ versetzt das funkelnde Farbenmeer.

 

 

Mit insgesamt sechs Tonnen Material (2012: 4 Tonnen), 1.600 Abschussrohren auf 54

 

Abschusspositionen im See und auf dem Olympiaberg sowie 16.000 Einzelzündungen

 

(2012: 12.000) ist das Feuerwerk gigantischer denn je. Das Highlight bildet der 16 Meter

 

hohe, vierstöckige Pyroturm, der inmitten des Olympiasees steht. Vor dort entstehen

 

beeindruckende, noch nie dagewesene 360°-Bilder. Kreisförmige Abschüsse mit einem

 

Durchmesser von 30 Metern erlauben Richtungswechsel und neuartige Winkel. Dank der

 

außerordentlichen Fülle und Höhe ist das Spektakel von allen Plätzen auf dem Gelände aus

 

ideal zu sehen. 20 Mitarbeiter sind eine Woche lang mit dem Aufbau beschäftigt.

 

Der spektakulärsten Pyroshow Münchens gehen drei Top-Konzerte in Olympiastadion

 

voraus. Gemeinsam haben Kultfigur Heino und Pop-Ikone Nena und die

 

´Hamburger Techno-Dance-Formation SCOOTER mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft.

 

Darüber hinaus ist es für alle drei Acts das einzige Gastspiel in Südbayern im Sommer 2013.

 

Auf der DJ Stage im Olympiasee sorgen die Top-DJs MIKE CANDYS sowie MILK&SUGAR

 

für ausgelassene Partystimmung.

 

Der Münchner Sommernachtstraum liefert die perfekte Mischung aus Musikfestival und

 

grandiosem Feuerwerk. Mit über 50.000 Besuchern jährlich hat sich die Veranstaltung zu

 

einem der Publikumsmagneten der Stadt entwickelt. Karten kosten zwischen 20 und 42

 

Euro, ermäßigt ab 15 Euro. Für die Konzerte im Olympiastadion sind überdachte

 

Tribünenplätze und Arenakarten sowie Front-of-Stage-Tickets im Verkauf. Der Vorverkauf

 

läuft über München Ticket, Tel. 089 | 54818181 sowie über die bekannten

 

Vorverkaufsstellen. Weitere Infos: www.sommernachtstraum-muenchen.de

 

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*