Oben Ohne 2013

 

Prinz Pi

Kaum ein Album wurde in den nationalen Medien so sehr erwartet wie „Kompass ohne Norden“. Damit steht Prinz Pi wieder mal für eine Alternative zum Mainstream der HipHop-Szene und bringt das Lebensgefühl der Jugend mit ei-nem anspruchsvollen Klangbild, glasklaren HipHop und klugen Texten auf Platte. Pi setzt auf selfmade – von der Produktion bis zum Video – und der Erfolg gibt ihm Recht.

 

OK Kid
Die drei Wahl-Kölner versuchten schon immer, ihren Wurzeln treu zu bleiben und ihre Musik mit neuen Einflüssen und Klangwelten zu kombinieren. Ihr jetziges Verständnis von „guter Musik“ entstand aus der Faszination für analoge Synthe-sizer, der Vorliebe für britische Bands wie Radiohead, Massive Attack oder The Streets, und der schnörkellosen, ehrlichen Sprache des Rap.

 

Edgar Wasser
Edgar Wasser ist zweifellos eines der aufregendsten und verheißungsvollsten Talente des deutschen HipHop. Als Supporter von Blumentopf bei deren letztjäh-riger Tournee, von den Medien als „nächstes großes Ding“ gefeiert, kommt Edgar Wasser nun mit seinem feingeistigen, ironischen Rap auf das OBEN OHNE.

 

eRRdeKa
Der junge Künstler ist Mitglied von Eyeslow, einer Formation von drei Jungs, die sich zu einem Deutschrapkollektiv formiert haben, um der Szene zu zeigen, dass HipHop nicht nur von dicken Schlitten, fetten Klunkern und Gangster-Gehabe handeln kann.

 

BBou & Liquid
Beckenbauer für den Fußball, Valentin für den Humor, BBou & Liquid für den bayerischen Rap. Dabei spiegeln sie die „Mia san mia“-Attitude” wider wie nie-mand sonst! Sie vereinen gute alte bayerische Tradition mit dem Puls der Zeit in musikalischer Form und sprechen damit die heutige Jugend sowie alteingeses-OBEN OHNE Open Air 2013 Kreisjugendringe München-Stadt und München-Landszene Grantler am Stammtisch gleichermaßen an. Devise: „Mir wurscht!“

 

Exclusive
Das ist Sound, der aus München kommt! Schwere Bässe, glasklare Gitarren, deutsche Texte und pulsierende Beats. Mit ihrem aktuellen Album „Nacht-mensch“ dürften Exclusive dem musikalischen Zeitgeist verdächtig nahe gekom-men sein.

 

Blind Freddy
Diese Band hat sich schon längst in das Bewusstsein der deutschen Indie-Szene gespielt. Nach ihrem ersten Album „Presents Of Light“ steht 2013 ihr zweites Al-bum an, welches unter anderem auf dem OBEN OHNE präsentiert wird: ein Set voller Energie, Leidenschaft und pausenlosen Dance-Beats.

 

Manhattan Project
Manhattan Project überzeugt das Publikum mit einer Mischung aus eingängigen Melodien, getragen von klarem Sound und tanzbarer Rhythmik. Mit einer Mi-schung aus Rock, Alternative und Pop wissen die Münchner Musiker Menschen zu begeistern und geben die Freude an der Musik weiter.

 

Photos: NAWPhotography & BiLut


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*