Sommernachtstraum 2013

Mit dem größten Feuerwerk, das München je gesehen hat,
übertrumpft die neunte Auflage des Münchner Sommernachtstraums am Samstag, 27. Juli
2013, alle bisher dagewesenen Shows. Zuvor spielen drei Top-Acts im Olympiastadion. Zum
Feuerwerk der Superlative werden mehr als 50.000 Besucher erwartet.
Feuerwerker Christian Czech, Firma Pyrovision, zeigt beim gigantischen, rund 35-Minuten
langen Feuerwerk eine bislang ungekannte Choreographie aus Feuer, Form und Farbe –
passend zur stimmungsvollen Musik.
Zuvor dürfen sich die Besucher auf ein Konzertprogramm der Extraklasse freuen.
SCOOTER, HEINO und NENA bringen das Olympiastadion zum Kochen, während die
angesagten DJs MIKE CANDYS sowie MILK&SUGAR für ausgelassene Partystimmung auf
der DJ Stage im Olympiasee sorgen.
Die Festival-Bühne im Olympiastadion ist dabei wie in den vergangenen zwei Jahren erneut
auf die Haupttribüne des Stadions ausgerichtet, sodass 30.000 Plätze überdacht sind.
Rund ums Gelände finden Besucher gastronomische Highlights aus aller Welt an den über 70
Ständen des Caterers Arena One.
„Der Münchner Sommernachtstraum ist mittlerweile eine feste Größe im Olympiapark und
bewegt die Massen wie kaum ein Event in dieser Stadt“, freut sich Ralph Huber,
Geschäftsführer der Olympiapark München GmbH. „Die Veranstaltung bietet die perfekte
Mischung aus Open-Air-Musikfestival und grandioser Pyroshow.“

 

Photos: NAWPhotography


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*