Jesper Munk live

Bereits mit der Sixties-Garagenband Lila’s Riot suchte der Sänger und Gitarrist Jesper Munk nach den Wurzeln des heutigen Rock. Ähnlich wie die Black Keys oder die Jon Spencer Blues Explosion, geht er jetzt in Trio-Besetzung noch ein wenig weiter zurück. Der Blues der 30er und 40er hat es ihm angetan, aber natürlich angefettet mit schmutzigem Rock. Und dazwischen blitzen immer wieder jazzige Elemente. Darüber aber schwebt immer Jesper Munks ausdrucksstarke Stimme.

 

Photos: BiLut


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*