Mick Jagger nimmt Abschied von seiner Partnerin

Mick Jagger
Rolling Stones Frontmann Mick Jagger verbrachte die letzten Tage, verständlicherweise, ganz ohne Rock N Roll.
Am vergangenen Dienstag wurde in Los Angeles, im Kreis der Familie, seine langjährige Freundin, L’Wren Scott beerdigt. Laut dpa habe unter anderem Mick Jagger und Scotts Bruder Randy Bambrough Ansprachen gehalten. Jaggers Töchter trugen unter anderem Gedichte und Bibel-Zitate vor.

L’Wren Scott, die als Model und Designerin gearbeitet hatte und seit Anfang der 2000er Jahre mit Jagger zusammen war, wurde vor rund einer Woche im Alter von 49 Jahren tot in ihrer Wohnung in New York gefunden. Laut Gerichtsmedizin hatte sie sich das Leben genommen, während Mick Jagger zeitgleich in Australien auf Tour war. Alle weiteren Konzerte wurden im übrigen abgesagt.

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*