Rock meets Classic in München

Zahlreiche Weltstars präsentieten am Donnerstag in der Münchner Olympiahalle  erneut Rock-Hymnen in symphonischem Gewand. Das Original feiert sein 5. Jubiläum. HAPPY BIRTHDAY!

Die „Rock meets Classic“-Tour wurde 2014 erneut für ein unvergessliches Konzerterlebnis auf höchstem Niveau . Bereits zum fünften Mal verknüpfte das einzigartige Crossover-Projekt in einem dreistündigen Liveprogramm weltbekannte Rock-Hits mit gefühlvoller Klassik, dargeboten von legendären Rocksängern Alice Cooper, Midgee Ure, Joe Lynn Turner, Kim Wilde, und last but  not least Mick Box und der großartige  Bernie Shaw.

Das Lineup konnte sich sehen lassen – wie es für ein Jubiläum angemessen war–Headliner ALICE COOPER trat zum ersten Mal in seiner über 40-jährigen, beispiellosen Karriere mit einem klassischen Orchester live auf. Unterstützt wurde der Weltstar von der international renommierten Gitarristin ORIANTHI, die unter anderem mit Künstlern wie Santana auf Tournee war. Als Special Guest konnte KIM WILDE gewonnen werden, außerdem waren  bei „Rock meets Classic“ 2014 noch MIDGE URE von ULTRAVOX und JOE LYNN TURNER von RAINBOW ,BERNIE SHAW und MICK BOX mit dabei.

Die Besucher durften sich über absolute Hit-Klassiker wie „School“s Out“, „Lady InBlack“, „I Surrender“, „Vienna“ sowie „Kids In America“ „Cambodia“, „You Keep Me Hangin’ On“ , „Dancing with Tears in My Eyes“ und viele weitere Evergreens freuen. Begleitet wurden die ALLSTARS   einmal mehr von der Mat Sinner Band und dem Bohemian Symphony Orchester Prag.

Rock Meets Classic Tour 2014

Mar 9th – Berlin, Tempodrom

Mar 11th – Frankfurt  Jahrhunderthalle

Mar 12th – Neu Ulm  Ratiopharm arena

Mar 13th – Nurnburg Arena  Nurnberger Versicherung

Mar 14th – Wurzburg   S Oliver Arena

Mar 16th – Passau   Dreiländerhalle

Mar 18th – Mannheim   SAP Arena

Mar 19th – Kempten   Big Box

Mar 20th – München   Olympiahalle

Mar 22nd – Regensburg   Donau Arena

Mar 23rd – Zurich   Hallenstadion

Mar 25th – Strasbourg   Le Zenith

Mar 26th – Innsbruck   Olympiahalle

Mar 27th – Ingolstdat   Saturn Arena

Mar 29th – Halle   Gerry Weber Stadion

Mar 30th – Leipzig   Arena

Apr 1st – Hamburg   O2 World

Apr 2nd  – Essen   Grugahalle

Apr 4th – Stuttgart   Porsche Arena

Apr 5th – Dresden   Messe Halle 1

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*