NITS weiht den historischen Silbersaal im Deutschen Theater ein

Nits-(32)
Holländisches Kult Trio feiert 40 jähriges Bestehen Am Donnerstag traten die drei Holländer im Silbersaal des deutschen Theaters auf.
Ganze 40 Jahre ist es bereits her, dass Henk Hofstede und Rob Kloet die NITS gründeten und damit 1974 den Grundstein für einen der erfolgreichsten holländischen Exportschlager legten.
Sie sind eine der ausdauernsten, rastlosesten und zugleich kreativsten und innovativsten Pop-Bands Europas. Keine Band versteht es so sehr wie die NITS Stile des Rock, Pop und Jazz gepaart mit einer Prise Experimentalmusik zu einem so homogenen und eingängigen Sound zu verschmelzen. Mittlerweile haben sie 25 Studioalben veröffentlicht und die halbe Welt bespielt. Grund genug einmal inne zu halten und zurück zu schauen.

Diese Tour wird ein Rückblick über das gesamte Schaffen der Band über Evergreens wie „Nescio“, „In the Dutch Mountains“ oder „Adieu Sweet Bahnhof“ bis hin zu beliebten Livestücken wie „Cars And Cars“, „Home Before Dark“ oder „The Train“. NITS? wird einmal mehr unter Beweis stellen, warum diese Combo immer noch Clubs und Theater weit über Europas Grenzen hinaus ihr zu Hause nennen.

 

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*