MONSTER BASH 2014 im Zenith München

Monster-Bash_2014_ (35)

Am Samstag den 03.05.2014 verwandelte sich das Münchner Zenith und das zugehörige Kesselhaus zum Schauplatz eines Punk-Gipfeltreffens der Extraklasse. Geladen waren dazu solch illustre Gäste wie NOFX, Ignite, Madball oder auch die Punk-Urgesteine Slime oder Jello Biafra & the Guantanamo School of Medicine!

Die Punker riefen auf und die Massen folgten mit fast 4.000 Besuchern, die ihre Helden ordentlich abfeierten!

Inzwischen bereits über 30 Jahre unterwegs, bot dabei vor allem unser Headliner NOFX eine gewohnt launige Show. Dabei nahm die Band aus Los Angeles wie gewohnt kein Blatt vor den Mund und sogar der geneigte Fan bekam von Sänger Fat Mike hin und wieder sein Fett weg. Aber genau so lieben wir sie und bei Klassikern wie „Kill all the White Men“ schaffte es keiner mehr still zu stehen.

Aber auch zuvor wurde natürlich bereits auf allen drei Bühnen ordentlich in die Seiten gegriffen und den Besuchern kräftig eingeheizt. The Menzingers, Boysetsfire, Red City Radio , brachten die Massen zum Singen, Tanzen und Schwitzen!


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*