Alan Parsons rockt das Münchner Tollwood Festival

Am Dienstag trat The Alan Parsons Live Project,  mit einem Best of-Programm vor ausverkauftem Haus auf dem Münchner Tollwood Festival auf.. Das 1975 gegründete britische Musikprojekt steht im Zeichen des Progressive Rock. Zu den größten Hits von Alan Parson und Eric Woolfson gehören zeitlose Klassiker wie »Don’t Answer Me«, »Eye In The Sky« oder »The Raven«, eine Vertonung des gleichnamigen Gedichtes von Edgar Allan Poe.

Tourdaten // venue

ALAN PARSONS LIVE PROJECT – Festival Tour 2014
15.07.2014          München                                           Tollwood Festival
16.07.2014          Crailsheim                                          Hangar
17.07.2014          St. Goarshausen/Loreley            Loreley Freilichtbühne
18.07.2014          Tuttlingen                                          Zeltfestival Honberg-Sommer
08.08.2014          Schwetzingen                                  Schloss Schwetzingen
09.08.2014          Calw                                                     Calwer Kloster Hirsau
10.08.2014          Monschau                                         Burg Monschau
11.08.2014          Calw                                                     Calwer Klostersommer
15.08.2014          Hamburg                                            Stadtpark
16.08.2014          Nürnberg                                           Lieder am See
20.08.2014          Berlin                                                   Spreeradio Privatkonzert
21.08.2014          Mainz                                                  SWR Radio-Show
22.08.2014          Ulm/Wiblingen                                Klosterhof Wiblingen

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*