Gloria live in München

Die Musik dieses Duos ist wie ein sich fortsetzendes Zwiegespräch zwischen Musikern und Publikum. Bei anderen Bands mag so ein Konzept verkopft und schwerfällig klingen, Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol schaffen es allerdings, ihren Gedankengängen einen lässigen Soundtrack zu verpassen, der es auch dem Publikum leicht macht, ihnen zu folgen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Lieder genau so entstehen, wenn sich Mark und Klaas unterhalten und sich nach und nach in ein Thema steigern. Das kann eine Beziehungsgeschichte betreffen oder die Kritik an bedingungslosem Gehorsam.

(Quelle: Muffatwerk)


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*