Fearless Vampire Killers live in München

Nachdem Fearless Vampire Killers gerade mit Escape The Fate in Deutschland Halt gemacht haben, kommt die britische Alternative Goth Rock-Band im Mai 2016 erneut nach Deutschland, um ihr im Oktober 2015 erschienenes Mini Album „Bruises“ im Rahmen einer eigenen Headline-Tour live vorzustellen. Fearless Vampire Killers spielen am 04. Mai 2016 in Köln (MTC), am 05. Mai 2016 in Hamburg (The Rock Café St. Pauli), am 09. Mai 2016 in Berlin (Musik & Frieden) und am 10. Mai 2016 in München (Backstage Club).

Gegründet wird die Band 2007 unter dem Namen Remember When. Nach dem Umzug von Waveney Valley in Suffolk nach London 2008 benennt sie sich nach dem Originaltitel des Roman Polanski-Film-Klassikers „Tanz der Vampire“. Neben Laurence Beveridge (v, g), Kier Kemp (v, g) und Gitarrist Cyrus Barrone stößt Bassist Drew Wollnough kurze Zeit später dazu, die erste EP „In Grandomina“ erscheint 2010, bevor 2011 mit dem Schlagzeuger Luke Illingworth das jetzige Line-Up vervollständigt wird. Im englischen Wochen-Magazin Kerrang! werden sie bald darauf als „beste britische Band ohne Plattenvertrag“ gehandelt.

Im selben Jahr kommt ihre zweite EP „… The Blood Never Dries“ auf den Markt. Die gewachsene Mischung aus Glam, Pop-Punk und Alternative Rock versetzt Fans und Kritiker in große Begeisterung, die fünf Briten werden als Nachfolger von My Chemical Romance und Panic At The Disco gefeiert. Mit dem Debütalbum „Militia Of The Lost“ geht das Quintett im Dezember 2012 auf ihre erste große Tour im Vorprogramm der US-Post-Hardcore-Band Aiden, nachdem es vorher u.a. auf dem Download-Festival gespielt hat. 2013 folgen Touren unter anderem mit der amerikanischen Metal Core-Band Black Veil Brides und den Briten Fort Hope, am 1. April supporten sie die US-Punk-Legende Misfits in Bristol.

Danach treten sie erneut auf dem Download-Festival auf und bestreiten das Vorprogramm der Abschiedstournee der amerikanischen Alternative Rocker Madina Lake in Großbritannien im September 2013. Mit der dritten EP „Exposition: The Five Before The Flames“ touren sie im November/Dezember zusammen mit William Control durch die USA. Als 2015 das zweite Album „Unbreakable Hearts“ erscheint, promoten sie es im Frühjahr mit zwei Touren: mit In This Moment und erneut den Black Veil Brides.

Mit ihrer dritten EP „Bruises“, die im Oktober 2015 veröffentlicht wird, gehen sie zusammen mit der deutschen Alternative Rock-Band Annisokay auf große Europa-Tour, vorher nehmen sie zum dritten Mal hintereinander am Download-Festival teil, haben auf dem Takedown-Open Air ihre eigene Bühne und inszenieren danach mit dem Havoc-Festival ihre eigene Veranstaltung. 2015 markiert das erfolgreichste Jahr in der Karriere der Fearless Vampire Killers und mit der angekündigten am Dienstage setzte sich die Erfolgsgeschichte im Münchner backstage Club fort.

 

( Quelle:Backstage Concerts)

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*