Walt Disney World Resort in Orlando

IMG_4671Wer eine Reise nach Florida plant muss einen Zwischenstopp in Orlando mit einplanen.

Jeder der Orlando hört verbindet dies gleich mit all den Themenparks die dort vorhanden ist. Insbesondere Walt Disney World. 4 Themenparks gibt es in Orlando.

Das berühmte Magic Kingdom mit dem Schloss von Cindarella. Das Schloss Neuschwanstein von König Ludwig II diente als Vorbild.

Im Epcot geht es futuristischer zu. Im Space Centre kann man diverse Fahrgeschäfte fahren. Entlang des Sees sind kleine Städte angesiedelt, wie z.B. Deutschland, England, Italien, Mexico uvm.

Die Eintrittspreise sind verschieden zwischen 97-105 Dollar muss man pro Person rechnen. Es gibt aber auch Kombitickets für mehrere Tage. $ 20 Parken sind noch extra zu zahlen. Die Verbindung zwischen den Parks ist super. Das Auto kann in einem der Parks stehen bleiben und man nimmt den Shuttlebus oder das Schiff zu den anderen Parks. Je nachdem wo man hin will.

In all den Themenparks sind viele Attraktionen geboten für Groß und Klein.

Animal Kingdom ist ein Safari Park. Wer die Tiere hautnah erleben möchte ist hier genau richtig.

Im Disney’s Hollywood Studios sind unter anderem viele Attraktionen für Star Wars Fans geboten. Rein ins Raumschiff anschnallen und los geht’s mit C-3PO am Steuer erlebt man ein spannendes Abenteuer im 4D Kino.

Die Show von Indiana Jones gibt es schon seit vielen Jahren und ist noch heute sehr beliebt bei den Besuchern. Spektakulären Stunts und Explosionen werden hier ganz groß geschrieben.

Richtig toll ist die „The Great Movie Ride“. Man setzt sich rein und Robert Osborne (Audio) erzählt die Geschichte der Filme. Die einzelnen Kulissen wurden liebevoll aufgebaut und die Wachsfiguren sehen täuschend echt aus. Wie z.B. Alien, Casablanca, Tarzan, Der Zauberer von Oz, Mary Poppins uvm.

Ab in den Shuttlebus. Nächste Station Magic Kingdom. Der Weg zum Schloss führt durch eine breite Straße wo links und rechts hübsche kleine Häuser gebaut wurden.

Mit dem Dampfer kann man sich eine ruhige Schiffsfahrt gönnen und somit einen Eindruck bekommen wie groß der ganze Park ist und was es noch für Attraktionen gibt.

Nach der Schiffsfahrt ging es durch die Cowboystadt. Weiter entlang betritt man die Welt der Piraten. Einer der berühmtesten Piraten ist Captain Jack Sparrow. Rein in die dunkle Höhle und los geht’s mit dem Boot durch die Welt der Piraten.

Leider hat die Zeit nicht für die anderen Attraktionen gereicht. Ich wäre gerne noch mehr gefahren. Mein Tipp: Fast Pass Tickets kaufen um Zeit in der Schlange zu sparen. Ansonsten sind  bei den heiß begehrten Fahrgeschäfte Wartezeiten bis zu 1 Stunde.

Mein Fazit. Ein Muss wenn man nach Florida fliegt. Man betritt eine ganz andere Welt. Viele tolle Attraktionen für Groß und Klein. Es ist für jeden was dabei. Das Geld ist es definitiv wert. Rechtzeitig planen und früh da sein lohnt sich um alles auszunutzen. Der nächste Besuch ist bald geplant! 🙂

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*