Exklusives Interview und Making Of Fotos mit Hubert Kah Terrorist der Liebe

Hubert Kah Joachim Witt Terrorist der Liebe Making Of
Zusammen mit Joachim Witt drehte und veröffentlichte NDW Superstar Hubert Kah kürzlich den Song „Terrorist der Liebe“, welcher national für großes Aufsehen sorgte. Burning-Music hatte beim Videodreh exklusiven Einblick in die Entstehung des Kurzfilms und konnte den Musiker etwas näher kennenlernen. Produziert wurde das Musikvideo übrigens von Marcel Gothow.

Schauplatz des Videodrehs war ein abgelegener Badesee fernab der Hauptstadt Berlin. Für den Musikfilm wurde sogar extra eine Motorrad-Gang und weitere Statisten gecastet und ausschließlich „state of the art“ Filmequipment verwendet. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen drehten Hubert Kah und Joachim Witt den „Terrorist der Liebe“, in welchem Hubert Kah in die Rolle der Angela Merkel schlüpfte.

Die Story ist schnell erzählt. Joachim Witt und Hubert Kah alias Angela Merkel machen einen Ausflug mit ihrem etwas in die Jahre gekommenen Wohnmobil. Dort trifft Merkel nicht nur auf sich selbst in Form eines Anglers, sondern auch auf eine Rocker-Gang. Während Witt auf einen Konflikt mit den Rockern keine Lust hat und eine symbolische Grenze errichtet, möchte Angela schlichten und die Randgruppe zum gemeinsamen Grillen einladen.

Hier haben wir für euch ein paar exklusive Fotos vom Set für euch:

Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos Hubert Kah Making of Fotos
<
>
Hubert Kah Making of Fotos

Doch was ist die wirkliche Message des Songs? Wir haben Hubert Kah gefragt, doch der hält sich bedeckt:

Hubert Kah: „Es ist wie bei einem Märchen! Die Interpretationen des Verfassers entzaubern nur!“

BM: Welche Projekte im TV oder Film sind geplant, jetzt wo du dein Schauspielerisches Talent entdeckt hast?
Hubert Kah: „Leider keine, obwohl ich es, siehe Video, absolut verdient hätte; ich warte zunächst mal die Angebote ab.“

Auch Regisseur Marcel Gothow ist das schauspielerische Potential von Hubert Kah nicht entgangen und äußerte sich folgendermaßen:

Marcel Gothow: „Hubert ist eine einzigartige Persönlichkeit mit einer starken Ausprägung zu künstlerischen Visionen, die er impulsiv auslebt. Er kann sich gut in Rollen einfühlen und in diesen spontan agieren. Dabei blendet er alles aus und blüht in der Situation auf. Ich denke, dass man das in seiner schauspielerischen Leistung sehen kann. Mit zunehmender Erfahrung können wir einen großen Mehrwert in seinem Unterhaltungspotenzial erwarten.“

Ob die Konstellation Kah und Witt auch mal ein Livekonzert zusammen geben, verneinte Kah. Schade eigentlich. Denn so wirkten beide am Set wie ein sehr gut eingespieltes Team und ergänzten sich neben ihren künstlerischen Stärken auch charakterlich sehr gut.

Seinen Fans gibt Hubert Kah abschließend noch folgendes mit auf den Weg:
Hubert Kah: „Hört euch den Song zweimal an! und guckt was passiert.“

Und genau das könnt ihr direkt hier tun:


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*