Das Finale im Sommerhaus der Stars – Xenia von Sachsen gewinnt die RTL Promi Show!

Xenia von Sachsen RTL sommerhaus der StarsHeute Abend wurde die vierte und letzte Folge vom RTL Sommerhaus der Stars ausgestrahlt. Von den ursprünglich sieben Paaren waren nur noch drei in der Promi WG übrig. Xenia Prinzessin von Sachsen mit Freund Rajab Hassan, Thorsten Legat mit Frau Alexandra sowie Chris Töpperwien mit seiner Magey, für die es natürlich definitiv um die „Wurst“ gehen sollte – denn die feierte im Sommerhaus der Stars ganz offiziell ihren Geburtstag.

Beim lustigen Saufspiel kamen  pikante Geheimnise ans Tageslicht. Wussten sie, dass Thorsten Legat seiner Alexandra fremd ging? Oder Magey Töpperwien schon auf einer Swingerparty unterwegs war? Der RTL Zuschauer konnte sich also wieder auf beste Unterhaltung freuen. Bei den unterschiedlichen Aufgaben wie Reifenwechsel in 15 Meter Höhe, oder einem Hindernisparkour kamen die Promis so richtig ins Schwitzen. Eine souveräne Leistung konnte neben den Promis aber vor allen Dingen wieder RTL-Newcomer Malte Arkona unter Beweis stellen. Der hatte die Lage als Moderator wieder voll im Griff.
RTL beschrieb das ganze Spektakel im Vorfeld wie folgt: Im Finale geht es dann nicht nur um alles oder nichts, sondern um „Geld und Liebe“. Hier muss ein Hindernis-Parcours überwunden werden, der perfektes Teamwork voraussetzt. Eins ist sicher, es ist ein Herzschlagfinale, bei dem einem die Spucke wegbleibt …

Und so war es in gewisserweise auch. Wir würden uns schon jetzt über eine Fortsetzung der Show freuen. Gewinner des Abends und somit DAS PROMIPAAR 2016 wurden Xenia Prinzessin von Sachsen mit Freund Rajab.
Ein Titel der womöglich genau so viel Wert und Ansehen genießt, wie der Dschungelkönig.
RTL Xenia Prinzessin von sachsen Sommerhaus Stars Wake Me up cd cover
Xenia von Sachsen wird am 20.August zu ihrem 30. Geburtstag übrigens ihre erste Single „Wake Me Up“ veröffentlichen im Rahmen einer großen Release-Party im Berliner Club Felix.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*