Avicii stirbt mit nur 28 Jahren im Oman

Eine schockierende Meldung ereilt Fans und Musikliebhaber in diesen Stunden. Wie wir über diverse Medien erfuhren ist der sehr junge und weltweit erfolgreiche DJ und Produzent „Avici“ im Oman tot aufgefunden worden. Die Ursache ist bis dato noch ungekannt und wurde noch nicht offiziell kommuniziert. Was genau der sympathische Musiker im Oman machte, ist ebenfalls nicht bekannt. Der Produzent, der mit „Wake me up“ seinen größten Hit landete beklagte sich aber seit geraumer Zeit über gesundheitliche Beschwerden, bedingt durch hohem Alkohol-Konsum. Die Familie von Avici bittet die Medien um Rücksichtnahme. Wir wünschen der Familie und den Angehörigen von Tim Bergling (so Aviciis bürgerlicher Name) viel Kraft. Ebenfalls DJ Kollegen wie David Guetta drückten ihre Trauer auf ihren Social Media Kanälen aus.

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*