Schlager Tip: Emotion mit „Hola Chica“

Kann es wirklich sein dass ein Mann seine Traumfrau sieht – und nix rausbringt ? Machen uns die weiblichen Reize so sprachlos dass uns gar nichts mehr einfällt, was sie begeistern könnte? Keine Idee welcher Spruch uns ins Gespräch, in Kontakt, in ein Kennenlernen – was auch immer – bringt? Probieren wir’s doch einfach mal mit: „HOLA CHICA“ und ganz viel EMOTION“. Wenn was „Freches“ lieb gesagt wird – kann es bis zum Himmel führen…

Mit dem Album „HOLA CHICA“ ist EMOTION (laut eigener Aussage) völlig neue musikalische Wege gegangen: Fetzige Beats, bewährter Emotion – Sound – hochwertig, edel gemacht – und dazu soviel GEFÜHL – wie man es einem Schlagerkünstler eigentlich nicht zutraut, aber warum?

„EMOTION im Namen verpflichtet natürlich mich auch dazu, grosse Gefühle anzusprechen, zu erreichen und im Idealfall mit meiner Musik auch zu erzeugen. Ich wollte mit meinem TEAM nicht nur TOLLE SONGS – wie sie die FANS erwarten abliefern – sondern auch NEUES MACHEN, das NOCH NIE JEMAND SO AUF EINER SCHLAGER CD GEMACHT HAT – und scheinbar – aufgrund der vielen interessanten Anfragen, Reaktionen etc. – ist uns das auch ganz gut gelungen“

Wer verbirgt sich denn eigentlich hinter EMOTION? Das ist der Kärntner Franz.G. Steiner, den wir vor langer Zeit auch persönlich kennen-und schätzen lernen durften. Er bringt reichlich Bühnenerfahrung mit aus der Zeit als Begleitmusiker für Top- Künstler wie Udo Jürgens, Wolfgang Petry, Andrea Berg, Claudia Jung, Tony Christie uvm. und war zudem Gast in diversen TV Sendungen und Schlagerparaden.

Zum größten Teil komponiert und textet er seine Songs selbst und überzeugt durch seine ausdrucksstarken Texte sowie seine markante Stimme, die den typischen Emotion-Sound ausmachen.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*