Dieter Thomas Heck ist verstorben

Der Showmaster Dieter Thomas Heck ist tot. „Mister Hitparade“ starb am Donnerstag im Alter von 80 Jahren, wie der Medienanwalt Christian Schertz im Namen der Familie in Berlin mitteilte und ich muss sagen, wie so viele andere hat mich diese Nachricht sehr betroffen gemacht.

Für mich als ausnahmsloser Schlagerfan gehörte die ZDF Hitparade einfach dazu, damit bin ich groß geworden es gehörte mit zu meiner Kindheit und hat mich mit geprägt in meinem Tun für den deutschen Schlager.
„Nach dem Bade Hitparade“ wer kennt das nicht von uns?

„Hier ist Berlin“ und „Rainer fahr ab“…alles Sätze, die man nie vergisst und denen man ein stückweit hinterher trauert. Jetzt nun trauern wir um Mister Hitparade der diese legendäre Sendung von 1969 bis 1984 insgesamt 183 Mal live aus Berlin präsentierte.

Mit 70 Jahren nahm er Abschied von seiner Berufung, denn das war es was ihn ausmachte die Leidenschaft zur Musik und die Liebe zu seinem Publikum, welches er mit aller Liebe unterhalten wollte und was ihm mehr als gelungen ist.

Dieter Thomas Heck hinterlässt in der Musikwelt eine große Lücke, aber auch viele schöne Erinnerungen für die ihm sein Millionenpublikum, welches ihm bis heute die Treue hielt mehr als dankbar ist.

Mach es gut Dieter auf Deiner letzte Reise, ich bin mir sicher, Du unterhälst die da oben gut


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*