Sebastian Niklaus – Er sagt und singt was er denkt

Seit 27.07.2018 ist die neue (Maxi-)CD von SEBASTIAN NIKLAUS auf dem Markt: „Wenn ich sage was ich denke“. Der Titelsong dient gleichzeitig auch als aktuelle Radio-Single. Mit diesem Lied appelliert der Sänger an die Menschen, aufrichtig und rücksichtsvoll miteinander zu kommunizieren. Ein Thema was uns alle angeht und wovor viele in der heutigen Zeit lieber einen Rückzieher machen, obwohl sie im Inneren ihres Herzens an die Ehrlichkeit appelieren wollen. Ehrlich und mutig präsentiert sich der sympathische Sänger auf seinem fünften Album und eines ist ganz sicher gegeben der Zuhörer versteht sofort um was es geht, denn Sebastian Niklaus sagt und singt was er denkt und das ist verdammt richtig so!

Neben der aktuellen Single sind vier weitere neue Songs sowie ein Bonus-Livetitel auf der CD enthalten. Zur Veröffentlichung wurde auch ein Musikvideo zur Single produziert, welches wir Euch zum Ende des Artikels beifügen und gleichzeitig appelieren es sich zu Gemüte zu führen.
Seit Februar 2013 ist Sebastian Niklaus hauptberuflich als Singer/Songwriter tätig. Erste Radio-Erfolge in Deutschland konnte er mit der von Edo Zanki produzierten Single „In mir“ erreichen (u. a. NDR Top15, Deutsche Schlagerparade auf Bayern Plus, Radio Bremen Eins). Mit „Ziel vor Augen“ lief er in der ARD Hitnacht auf Rotation. Fernsehauftritte erfolgten bisher im SWR Fernsehen bei „Kaffee oder Tee“ sowie bei privaten Sendern wie Gute Laune TV.

Wir sind davon überzeugt, dass Sebastian Niklaus viele Möglichkeiten geboten werden, dank seiner Vielseitigkeit, der ehrlichen und in die heutige Zeit mehr als passenden Texte und einem Genre, welches wir eher im Pop-Schlagerbereich ansiedeln.

Fotocredit: Stephan Kaminski


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*