Chrome Industries Urban Ex Gas Can Pack 22L im Test! Burning-Music Review

Alle von euch, die viel reisen, oder einen anspruchsvollen Weg zur Arbeit haben kennen die Problematik. Wie kann ich die Essentials des Alltages perfekt transportieren, ohne dass mein Style/Outfit darunter leiden muss? Das amerikanische Label Chrome Industries hat hierfür die passende Lösung parat – und hat uns gleich zwei der brandneuen Urban Ex Gas Can Pack Rucksäcke in der 22L Ausführung geschickt. Zunächst einmal gibt es die Rucksäcke zurzeit in zwei Farben. Grau bzw. Silber/Schwarz und Schwarz/Schwarz.

Die Rucksäcke im „JEEP Benzinkanister-look“ sehen nicht nur über die Maßen einzigartig aus, sondern sind zudem auch noch multifunktional einsetzbar. Sowohl ein Arbeitstag, Schultag aber auch der spontane Lebensmitteleinkauf nach Feierabend lassen sich mit dem Rucksack souverän meistern. Je nach Anlass kann der herausnehmbare Einsatz verwendet werden. Hier können sehr einfach bspw. Notebooks, Tablets sowie weitere Devices verstaut werden..

Wir hatten den Backpack über die letzten Wochen im täglichen Einsatz und haben positiv festgestellt, dass der Urban Ex Gas Can Rucksack sich nicht nur angenehm tragen lässt, sondern auch noch Wasserdicht ist. Und weitere Highlights hat der Hersteller in diesem Rucksack-Wunder versteckt. Sogar ganze Fahrradschlösser lassen sich an der Frontseite des Rucksacks festmachen.

Ohne Inhalt schafft es der Rucksack auf gerade mal 800 Gramm und ist damit ein echtes Fliegengewicht. Wir werden den Backpack in den kommenden Wochen noch weitere Härtetests aussetzen und ihn beispielsweise auf Konzert-Tour nach Nordafrika schicken. Ob der Urban Ex Gas Can auf der Langstreckenreise besteht? Ihr dürft gespannt sein.

Ebenfalls werden wir im nächsten Bericht exklusiv einen Chrome Industries Urban Ex Gas Can Backpack 22L in schwarz verlosen!

Wer bis dahin nicht warten möchte, der kann sich schon hier seinen „Kanister-Rucksack“ sichern:

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*