Avenged Sevenfold legen Pause ein

Nach der Tour werden Avenged Sevenfold eine Pause einlegen. Wie lange ist bis jetzt noch unklar, aber sie wollen nicht wie die Band Disturbed „ausbrennen“. Ausserdem haben sie vor ein paar Jahren ihren Schlagzeuger James Sullivan „The Rev“ verloren. Als Ersatz stellten sie Mike Portnoy von Dream Theater ein. Er wurde schnell wieder entlassen und haben seit Anfang 2011 Arin Ilejay als Schlagzeuger engagiert. Sie scheinen einen guten Ersatz gefunden zu haben. Vor kurzem legten sie erst einen grandiosen Auftritt auf den Festivals Rock im Park und Rock am Ring hin. Nun kann dies ein paar Jahre dauern bis die Jungs wieder live zu sehen sein werden.


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*