Youtube Silver Award für Leo Rojas und Team

Eine steile Karriere hat Leo Rojas in den letzten 12 Monaten hingelegt. Ausverkaufte Konzerte in Kirgistan, Brasilien, Iran, Frankreich oder Polen. In naher Zukunft geht es sogar nach Tunesien und möglicherweise sogar in die USA, wow. An seinen abenteuerlichen Reisen lässt Leo Rojas seine Fans regelmäßig mit unterhaltsamen Youtube Clips teilhaben. Den Kanal „Leo Rojas official“ gibt es zwar erst seit knapp einem Jahr und hat in dieser Zeit schon rasante Zahlen erreicht. 180 Millionen Views auf seine beliebten Hits und aktuell über 781.444 Abonnenten (Suscribers) verfolgen Leo’s Reisen und natürlich auch seine neuen Musikvideos, wie beispielsweise zum Song „Warrior of Freedom“, die er jetzt mit seinem Team selbst produziert. Somit hat Leo Rojas bspw. die deutsche Künstlerin Helene Fischer (261.304 Abonnenten) abgehängt.  Die Videos kommen nicht von ungefähr. Regelmäßig springen Manager Patrick Kronenberger sowie Musikproduzent Silvio d’Anza als Kameramänner oder Fotografen ein, gestalten neben dem Sound und dem neuen Look von Leo Rojas auch den gesamten Social Media Auftritt, ein full time job.

 

Der offizielle Youtube Kanal von Leo Rojas und die fleissige Arbeit des „Trios“ wurde offiziell von Yotube mit dem heiß begehrten „Silver Award“ belohnt. Diesen erhält man nach den ersten 100.000 Abonnenten. Die Überraschung ist sichtlich gelungen. Seht selbst, wie sich der Ecuadorianer, der seit einigen Jahren in Deutschland lebt über den Award freut:

Surprise!!! 😂😂😂 #youtube #award 😎😎

Ein Beitrag geteilt von LEO ROJAS – official (@officialleorojas) am

Den nächsten (Gold Award) verleiht Youtube bei 1 Millionen Abonnenten. Bei diesem rasanten Tempo werden die bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. Denn Leo Rojas ist somit offiziell nicht nur der erfolgreichste Multiinstrumentalist weltweit, sondern nun auch noch ein „Youtube Star“!

Also in diesem Sinne wünschen wir Leo Rojas noch viele Abonnenten und weiterhin viel Freude bei seinen zahlreichen Auftritten auf der gesamten Welt!
(c) Foto: AJ Adam Jacobs für burning-music.de


5 Kommentare

  1. Diesen rasanten Aufstieg und Erfolg von Leo haben wir auch euch, Patrick und Silvio, zu verdanken. Seit ihr drei, die tres Amigos, zusammen arbeitet, läuft es richtig gut. Macht weiter so.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*