Kennst mi no – Kaled veröffentlicht sein Debutalbum

Der Münchner Sänger Kaled, liebt seine Heimat – und das hört man ganz klar in seinen neuen Songs. Denn die präsentiert er ganz unverblümt im bayerischen Dialekt. Mit “kennst mi no”, der aktuellen Single geht es nicht nur um Alltagstragödien sondern auch Fremdenhass, verpackt in einem musikalischen Ohrwurm. Der kernige und leicht rockige Sound hat dabei so garnichts mit den typischen “Volksmusik” Sound zu tun, den man vielleicht vermuten könnte.

Einen musikalischen Einblick in die Single, die gleichzeitig auch Namensgeber für das Album ist, findet ihr hier:
Kaled – Kennst Mi no (Musikvideo)

Das Album erscheint am 7. Februar 2020 über Universal-Music Deutschland. Produziert und geschrieben hat Kaled die Songs zusammen mit seinem Team aus dem “Haus2000” in Berlin bestehend aus Christian Raab, Marius Gröh und weiteren Autoren.

(c) Foto: Michael Petersohn / Universal-Music


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.