In The Air Tonight – Der Phil Collins Hit als Instrumental Soundtrack Version

Patrick Kronenberger hat als Texter und Komponist für Schlager und Popkünstler schon Gold Awards abgeräumt und tritt auch als prof. Keyboarder und Musiker weltweit auf.
Bei seinen eigenen musikalischen Piano Kompositionen kommt der 30 jährige Musiker aber ganz ohne Worte aus. In seiner neuesten Veröffentlichung zieht sich Kronenberger musikalisch “große Schuhe” an – und verwandelt einen der größten Phil Collins Hits zu einem cinematischen und epischen Sountrack. In The Air Tonight.

Doch wie kommt es, dass Kronenberger bei diesem Lied urplötzlich eine E-Gitarre als Hauptinstrument verwendet? Was wenige Wissen ist, dass der Musiker Sänger und Gitarrist einer englischsprachigen Rockband war und sich in dieser Zeit die Basics des Instruments selbst beibrachte. Sogar für den thailändischen Teenie Star „Jannine Weigel“ war er als Gitarrist unterwegs.  Als Solo-Artist hat Kronenberger sogar schon im Hard Rock Cafe Bangkok gespielt. „Ursprünglich hatte ich den Track versucht komplett mit dem Klavier zu arrangieren, habe aber dann meine Fender-Telecaster im Keller wiederentdeckt und bei den ersten Tönen war sofort klar, wohin die musikalische Reise geht. “ 

Bald sollen auch weitere, kernige Rocksongs im „Vintage“ Style, sollen bald in einem ganz neuen Projekt von Patrick Kronenberger folgen.

Patrick Kronenberger mit neuem Style. Foto by Uwe M. Carl

In seiner Instrumental-Version von In The Air Tonight wird der Zuhörer in eine futuristische Welt entührt. “Wenn du den Song hörst, sollst du dich wie der Hauptdarsteller in deinem eigenen Blockbuster fühlen.”, so Kronenberger. Ob das auch bei euch funktioniert, müsst ihr am besten mal selbst ausprobieren.

Den Song könnt ihr bei Amazon runterladen, oder bei Spotify streamen. Beide Varianten hier:

Die musikalische Vielfalt des Deutsch Thailändischen Musiker kennt wohl keinerlei Grenzen. Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen und viel Inspiration.

 

 


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*