CMA Fest 50 jähriges Jubliäum lockt mit XXL Lineup im Juni 2023

NASHVILLE—Ein Fest für die Geschichtsbücher! Heute hat die Country Music Association die ersten Details ihres 50. Jubiläum des CMA Fest bekannt gegeben. Das am längsten laufende Country-Musikfestival der Welt kehrt von Donnerstag bis Sonntag, 8. bis 11. Juni, in die Innenstadt von Nashville zurück, mit Hunderten von Künstlern, die auf mehreren Bühnen auftreten und Fans aus der ganzen Welt ein unvergleichliches Festivalerlebnis bieten. Von den einzigartigen hautnahen Momenten, die Künstler und Fans auf der Fan Fair X im Music City Center zusammenbringen, bis hin zu den nächtlichen Superstar-Konzerten im Nissan-Stadion, von kostenlosen Auftritten tagsüber auf allen Freiluftbühnen bis hin zu einzigartigen -artige Aktivitäten, die Nashvilles berühmten Broadway säumen, gibt es beim CMA Fest für jeden etwas zu entdecken.

Wir freuen uns, dass Burning-Music.DE wieder als exklusiver Medienpartner für Deutschland mit von der Partie ist!

„Wir freuen uns sehr, dieses Jahr das 50-jährige Jubiläum des CMA Fest zu feiern!“ sagt Sarah Trahern, Chief Executive Officer von CMA. „Seit unseren frühen Tagen der Fan Fair hat sich viel verändert, aber all die Jahre später bleibt das Herz des Festivals diese besondere Verbindung zwischen den Fans und den Künstlern. Wir sind allen, die uns über die Jahre hinweg unterstützt haben, wirklich dankbar und freuen uns darauf, diesen Meilenstein mit all unseren Teilnehmern im Juni zu feiern. Bleiben Sie dran für noch viel mehr!“

Erleben Sie jeden Abend Auftritte einiger der größten Stars der Country-Musik im Nissan Stadium, darunter Jason Aldean, Jimmie Allen, Dierks Bentley, Luke Bryan, Eric Church, Luke Combs, Dan + Shay, Jordan Davis, HARDY, Tyler Hubbard, Cody Johnson und Miranda Lambert , Little Big Town, Ashley McBryde, Tim McGraw, Old Dominion, Jon Pardi, Carly Pearce, Keith Urban und Lainey Wilson. Zusätzlich zu den Auftritten auf der Hauptbühne kehrt dieses Jahr die spezielle Platform Stage im Zentrum des Nissan-Stadions zurück und wird Ashley Cooke, Dalton Dover, Megan Moroney, Ian Munsick, RVSHVD, Nate Smith, Alana Springsteen und Hailey Whitters präsentieren.

Die Chevy Riverfront Stage bietet ein herausragendes Line-up, das die Fans jeden Tag mit den Country-Hitmachern Lauren Alaina, Cooper Alan, Ingrid Andress, Tenille Arts, Chayce Beckham, Priscilla Block, Danielle Bradbery, Tyler Braden, BRELAND, Ashley Cooke, Jackson Dean und Travis unterhalten wird Denning, Madeline Edwards, Morgan Evans, Caylee Hammack, Corey Kent, Jon Langston, Maddie & Tae, Kameron Marlowe, Chase Matthew, Drake Milligan, Niko Moon, Kylie Morgan, Megan Moroney, Ian Munsick, Parmalee, MacKenzie Porter, Restless Road, Jameson Rodgers, Lily Rose, Runaway June, Dylan Scott, Elvie Shane, Conner Smith, Nate Smith, Matt Stell, Hailey Whitters, Lainey Wilson und Warren Zeiders.

Auf der Dr Pepper Amp Stage im Ascend Park sind die Country-Künstler A Thousand Horses, Avery Anna, Kassi Ashton, Rodney Atkins, Frankie Ballard, Blanco Brown, Craig Campbell, Mackenzie Carpenter, Callista Clark, Ashland Craft, Tyler Farr, Josh Gracin, Kidd G, Erin Kinsey, Love and Theft, Alexander Ludwig, Dylan Marlowe, Chrissy Metz, William Michael Morgan, David Nail, Jamie O’Neal, Frank Ray, Seaforth, Shenandoah, Caitlyn Smith, Alana Springsteen, The Frontmen, The Red Clay Strays , Pam Tillis, Onkel Kracker, Chancey Williams und Rita Wilson.

Die Chevy Vibes Stage im Walk of Fame Park ist vollgepackt mit Auftritten, die die Fans den ganzen Tag mit den Künstlern Tyler Booth, Dillon Carmichael, Spencer Crandall, Adam Doleac, Dalton Dover, Hannah Ellis, Carter Faith und Ryan in Stimmung bringen werden Griffin, Chapel Hart, Home Free, Kat & Alex, Halle Kearns, Tiera Kennedy, Brett Kissel, Ella Langley, Jerrod Niemann, Catie Offerman, Drew Parker, Meghan Patrick, Kimberly Perry, Shane Profitt, Tyler Rich, Josh Ross, RVSHVD, Dylan Schneider, Canaan Smith, Noah Thompson, Thompson Square, Kasey Tyndall, Georgia Webster, Mark Wills und Anne Wilson.

Fans werden die geballte Besetzung von Künstlern nicht verpassen wollen, die auf der Maui Jim Reverb Stage im Bridgestone Plaza mit Auftritten von Tanner Adell, Casey Barnes, Justin Champagne, Ben Chapman, Kyle Clark, Abbey Cone, Melanie Dyer, Taylor Edwards, Drew Green, Jonathan Hutcherson, David J., Willie Jones, Thomas Mac, Bryan Martin, Chase McDaniel, Meg McRee, Madeline Merlo, Logan Michael, David Morris, Patrick Murphy, Neon Union, Griffen Palmer, Pillbox Patti, Peytan Porter, Brandon Ratcliff , Riley Roth, Matt Schuster, Austin Snell, Tigirlily Gold, Anna Vaus, Lathan Warlick, Lauren Watkins, Sam Williams und Stephen Wilson Jr.

Alle Künstlerbesetzungen können sich ändern. Die Tagesbühnen im Freien sind kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Weitere Bühnenaufstellungen, darunter Ascend Amphitheatre, Fan Fair X-Aktivitäten im Music City Center und mehr, werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Während derzeit eine begrenzte Anzahl von Vier-Nächte-Stadionpässen im Verkauf ist, können Fans ab heute um 10:00 Uhr/CT unter CMAfest.com/tickets auf eine Vielzahl neuer Ticketoptionen zugreifen.

(c) Fotos/Logo by: CMA


Commercial

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.