Burning-Music startet prof. Playlist Marketing bei Spotify und Youtube

Das Leben ist schön, das ist im übertragenen Sinne nicht nur ein Titel einer der ersten PLAYLISTS von Burning-Music.de, sondern auch die Philosophie, die hinter der Marke Burning-Music und dem Betreiber KENT Management steckt. Um noch unabhängiger in der Präsentation und Vermarktung neuer musikalischer Talente zu sein, ruft Burning-Music.de nun seine eigene Sparte für Playlists in’s Leben. So können Leser ab sofort unabhängig von den redaktionellen Berichterstattungen auf unserer Platform, die musikalischen Highlights am Stück genießen. In der Kombination jedoch heißt dies, dass neue Talente nun die Möglichkeit haben sich für eine unsere Playlisten zu bewerben. Auch die Veröffentlichung musikalischer Titel über das Label K-ENT Records ist möglich. Aktuell gibt es fünf Playlisten mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Darunter zwei verifizierte Artist-Playlists von Leo Rojas, der über 134.874 monatliche Zuhörer und 70.000 Follower hat.
Hier findet ihr unsere Spotify-Playlisten (Klick auf das Cover):

 

 

 

 

 

Zudem haben wir einige unserer Playlisten auch bei Youtube bereitgestellt, wo viele der Songs mit den passenden Musikvideos zu finden sind. Perfekt bspw. für in-store entertainment im Einzelhandel.

Ihr macht selbst Musik und habt gerade einen Track am Start und denkt, dass dieser unbedingt auf eine unserer Playlist gehört? Her damit! Und vergisst nicht, natürlich auch uns und die Playlisten zu abonnieren.

Kontakt: Burning-Music Playlist Marketing
KENT Management – info@k-ent.de 


Commercial

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.