TVOG Jamie Lee Kriewitz für Deutschland zum ESC 2016

Jamie Lee KriewitzJamie Lee Kriewitz (17) ist die aktuelle Gewinnern von The Voice of Germany und wagt sich nun mehr oder weniger freiwillig in die Vorrunde zum Eurovision Songcontest 2016 in Stockholm. Im Vorentscheid, welcher am 25.2.2016 stattfindet, möchte sie mit ihrer bisher einzigen Single „Ghost“ in’s rennen gehen. Jamie Lee Kriewitz ist eine weitere Interpretin, die von ihrer Plattenfirma als ‚letzte Maßnahme‘ bei ausbleibendem Erfolg zum ESC Vorentscheid geschickt wird. 

Gelingt ihr dies nicht, wird sie mit hoher Wahrscheinlichkeit schon bald ihren Plattenvertrag los sein. Dieses tragische Schauspiel sahen wir in Vergangenheit schon bei Andreas Kümmert, Madeline Juno oder anderen Rohrkrepierern aus der Schmiede einer Plattenfirma mit Sitz in Berlin, die, weil sie so sehr an die Sängerin glaubt, bis heute noch kein Album mit Jamie-Lee veröffentlicht hat.

Gute Chancen für Jamie-Lee Kriewitz
In ihrem offiziellen ESC Vorstellungsvideo sehen wir ein bodenständiges, scheinbar introvertiertes und schüchternes Mädchen mit einer Vorliebe für die asiatische Pop- und Manga-Kultur. Im internationalen Vergleich könnte Jamie-Lee Kriewitz jedoch gute Chancen haben. Vor allem die zahlreich vertretenen Ostblock-Länder haben ebenfalls eine große Vorliebe für verrückte Asiatische Styles. Nicht umsonst waren Bands wie Cinema Bizarre, Tokio Hotel oder SuperCircus dort viel erfolgreicher als in Deutschland. Viele Punkte könnte die 17 jährige daher aus Ländern wie Russland, Ukraine oder Polen bekommen, wobei der Song hierbei absolut sekundär ist. Auch die ‚kleine-Mädchen-Lolita-Attitüde‘ a la Lena Meyer Landruth, könnte auch in den westlichen Ländern für Sympathie sorgen.
Jedoch muss sie heute Abend zuerst die Bundesrepublik überzeugen und den Vorentscheid gewinnen.
Ihre Konkurrenten heute Abend sind Alex Diehl, Luxuslärm oder Ella Endlich, die allesamt mit deutschsprachigen Songs antreten, wobei die deutsche Sprache bei einem internationalen Wettbewerb eher hinderlich ist.
Ob das auch die Zuschauer wissen?

JA! Jamie-Lee Kriewitz geht offiziell für Deutschland an den Start und hat den Vorentscheid für sich entschieden..

 

Hier das Musikvideo von Jamie-Lee Kriewitz – Ghost anschauen


Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*